Logoentwicklung, Corporate Design,
Imagekampagne mit Citylights und Anzeigen, Packaging Design

 

 

Prossan wirkt durch Freisetzen zweier Wirkstoffe, die auch in der Gestaltung des Logos eingeflossen sind. Der neonfarbene Punkt in der Mitte des Logos symbolisiert die Aktivität, die durch die Kombination der beiden Wirkstoffe in Gang gesetzt wird.

 

Die Anzeigen und Citylights weisen auf das Problem der „Atemlosigkeit“ hin, als Symbol dient hier eine „Alarmglocke“, unter der man schlecht Luft bekommt. Eine etwas andere Anzeigenvariante ist die Visualisierung des Sprühkegels, in dem sich Wohlbefinden und das „freie Atmen“ widerspiegeln.

PROSSAN Soforthilfe bei Asthma!

Gregor Pirker ︱ Grafik Designer ︱ Telefon +43 650 410 17 56 ︱ E-Mail office@pirkerdesign.com